Die Evolving Economy

Die Evolving Economy ist die Wirtschaft der Zukunft. Wir wollen in allen Regionen und Sektoren Unternehmen identifizieren, die vom langfristigen demografischen und technologischen Wandel profitieren.

Willkommen in der neuen Welt der Aktienanlagen

Was sind Themeninvestments?

Themeninvestments, oft auch Trendinvestments oder Megatrend-Investments genannt, sind Investmentansätze, die sich auf bestimmte wirtschaftliche, unternehmensbezogene, soziale oder technologische Themen konzentrieren. Die Welt verändert sich schnell. Bei unseren Themen geht es um die beiden wichtigsten Faktoren für die Entwicklung von Unternehmen: den demografischen und den technologischer Wandel.

Wie erfolgreich sind Themeninvestments?

Wir sind überzeugt, dass sich die Definitionen von Regionen und Sektoren verändern müssen. Lange waren die alten Definitionen eine bequeme Möglichkeit, Unternehmen zu klassifizieren und Asset-Allokations-Entscheidungen zu treffen. Aber sie bilden die immer komplexere und vernetztere Welt nicht mehr sinnvoll ab.

Deshalb kann ein Themenansatz Investoren helfen,

·         die Auslöser von langfristigen Veränderungen und neue Wachstumstreiber zu nutzen
·         die langfristigen Aussichten von Unternehmen besser einzuschätzen,
·         Einschätzungen gezielt umzusetzen.

Sind Themeninvestments langfristig?

Aus unserer Sicht sollten Themeninvestments langfristig sein. Wir halten den Ansatz für rational und nicht für eine Modeerscheinung. Tatsächlich sind Themenansätze die neue Normalität bei Aktienanlagen.

Auch wenn viele Einzelthemen oder -trends für Investoren interessant sein können, ist ein differenzierter und diversifizierter Ansatz wichtig. Er kann Investoren helfen, die Volatilität und Konjunktursensitivität zu begrenzen. Wenn das Anlageuniversum aus einem Thema oder wenigen Unternehmen besteht, kann es dazu leicht kommen. Wichtig ist auch, die richtigen und nachhaltigsten Themen auszuwählen. Hier erfahren Sie, wie wir das tun.

Wie können Investoren von der Evolving Economy profitieren?

Wir wollen Anlegern helfen, in Unternehmen zu investieren, die auf diese Trends und Entwicklungen reagieren. Daher haben wir das  Research von Framlington Equity entsprechend verfeinert. Die Themen stehen aus unserer Sicht für die Zukunft des langfristigen wachstumsorientierten Investierens.

Aktive Themeninvestments

Aus unserer Sicht ist aktives Management entscheidend, um mit langfristige Themenanlagen Mehrwert zu erzielen. Deshalb will unser Team Unternehmen finden, die am meisten von unseren Themen profitieren – und nicht einfach in einen Aktienkorb investieren, die lediglich zu dem Thema passt.

In allen Branchen finden sehr schnelle unternehmensrelevante Veränderungen statt. Deshalb ist es wichtig, die langfristigen Gewinner zu erkennen. Auch in Bereichen, die langfristig sehr stark wachsen, gibt es Verlierer.

Wer nachhaltig Erträge erzielen will, muss den Unterschied zwischen Modeerscheinungen und langfristiger wirtschaftlicher Realität verstehen.

Ein Themenansatz kann Investoren außerdem helfen, zu verstehen, was die Zukunft für Unternehmen bringt, die ihr Geschäftsmodell weiterentwickeln. Vielleicht stößt ein bislang traditionelles Unternehmen in neue Sektoren vor oder erschließt neue Kundengruppen. Das könnte es zu einer interessanten Langfristanlage machen.

Warum Themenanlagen mit AXA IM?

Disziplinierter Auswahlprozess, um langfristige Wachstumsthemen zu erkennen

Um bei der Identifikation langfristiger Trends zwischen Modeerscheinungen und investierbarer Realität zu unterscheiden, suchen wir nach Belegen dafür, dass das Thema in den nächsten zehn Jahren  mindestens 10 Prozent Wachstum in Aussicht stellt. Uns interessieren beispielsweise relevante und glaubwürdige Analysen und Statistiken.

Erwartetes Wachstum im Vorjahresvergleich

Hinweis  Alle Zahlen: AXA IM, korrigierte Werte, Stand 31. Dezember 2018. Wachstumsziele sind interne Werte, dienen nur zur Illustration und sind nicht garantiert. Alle Investmentanlagen unterliegen Risiken, unter anderem dem Risiko von Kapitalverlusten.


Aktiver Ansatz, um nachhaltige Langfristerfolge zu erzielen

Unternehmen werden immer internationaler und sind in mehreren Sektoren tätig. Deshalb muss man die Strategie und die Zielgruppe eines Unternehmens kennen, um bei einem Thema zwischen langfristigen Gewinnern und Verlierern unterschieden zu können.

Unser aktiver Ansatz beruht auf dem fundamentalen Konzept von Framlington Equities: Wir investieren in Qualitätsunternehmen, die aus unserer Sicht das größte Potenzial bieten – und nicht einfach nur in ein paar Aktien aus einem bestimmten Sektor.

 

 

 

  Bewährter aktiver Ansatz seit Auflegung im Jahr 1969.   Schwerpunkt sind Unternehmen die durch Innovationen nachweislich stabile wirtschaftliche Erfolge erzielen können.   Hunderte von Treffen mit Unternehmen jedes Jahr helfen uns, Gewinner von Verlierern zu unterscheiden.

 

Reine Themen durch eigenes innovatives Research

Damit unsere Investoren von langfristigen Wachstumsfaktoren profitieren, setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit unserer Analysten. Bei uns stehen Themen und nicht Länder oder Sektoren im Vordergrund. Sie sind heute weniger relevant, weil viele Unternehmen in mehreren Sektoren oder Ländern tätig sind.

Enge Zusammenarbeit der Analysten, um Kompetenz und beste Investmentideen zu kombinieren

Unsere eigene Themenresearch-Datenbank enthält Informationen dazu, wie stark ein Unternehmen in einem bestimmten Thema der Evolving Economy aktiv ist. Sie enthält über 11.000 Unternehmen.


Unsere Portfolios haben einen hohen Anteil an Reinheit

In der Regel haben 70 Prozent der Portfoliopositionen mittel oder stark in einem der Wachstumsthemen tätig. So stellen wir die Reinheit der Themen und eine angemessene Diversifikation sicher. Zugleich können sie so früh in besonders aussichtsreiche Unternehmen investieren, wenn Sie beginnen in einem langfristigen Trend aktiv zu werden oder ihr Geschäftsmodell ändern.

Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden.