AXA WF US High Yield Bonds Low Carbon

Investmentüberblick

Wir bei AXA IM sind überzeugt, dass die Weltwirtschaft vor einem Jahrzehnt des Wandels steht. Sie wird nachhaltiger und CO2-ärmer. Aus unserer Sicht werden Portfolios, die aktiv auf eine Verringerung der Treibhausgase setzen, in dieser Phase des Übergangs nicht finanzielle Risiken besser steuern können und sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Weil die ESG-Themen und der Klimawandel immer mehr in den Mittelpunkt rücken, bieten wir unserer Meinung nach einen umweltbewussteren Ansatz für Anlagen am US-High-Yield-Markt.

Der Fonds investiert unter Berücksichtigung von Umweltfragen in US High Yield und strebt einen um mindestens 20% kleineren CO2-Fußabdruck an als der Markt für US High Yield.1

Gründe für eine Anlage

Teil des ACT-Angebots von AXA

Der Fonds gehört zur Nachhaltigkeitskategorie unserer ACT-Produkte. Das bedeutet, dass sich die Anlageentscheidungen an ESG-Themen orientieren, um Kunden zu helfen, sowohl ihre finanziellen als auch ihre ESG-Ziele zu erreichen.

Kleinerer CO2-Fußabdruck

Als US-Core-High-Yield-Fonds investiert das Portfolio in alle Segmente des US-High-Yield-Marktes, strebt aber eine klare Verringerung des CO2-Fußabdrucks an. Im gesamten Auswahlprozess wird die CO2-Intensität aktiv gemanagt.

Ein erfahrenes Team

Der Fonds profitiert von der Erfahrung unseres Teams im Management von US-High-Yield-Portfolios seit mehreren Konjunktur- und Kreditzyklen, das die eigenen quantitativen und qualitativen ESG-Daten und -Analysen von AXA IM nutzt. 

Die im Investmentprozess genutzten ESG-Daten stammen zum Teil von externen Anbietern und zum Teil von uns selbst. Sie sind subjektiv und können sich ändern. Trotz einiger diesbezüglicher Initiativen gibt es noch immer keine einheitlichen Definitionen für ESG-Kriterien, sodass sie sehr unterschiedlich sein können. Deshalb sind Investmentstrategien, die ESG-Kriterien berücksichtigen und ESG-Berichterstattungen nutzen, manchmal schwer vergleichbar. Strategien, die ESG-Kriterien berücksichtigen und Konzepte, die mit Nachhaltigkeitskriterien arbeiten, verwenden möglicherweise ESG-Daten, die auf den ersten Blick gleich erscheinen, aber unterschiedlich berechnet sein können.

Wichtige Risiken: AXA WF US High Yield Bonds Low Carbon

Marktrisiko: Der Nettoinventarwert (NAV) des Fonds kann aufgrund von Schwankungen der Märkte (Kursverluste, Spreadausweitung) im Allgemeinen oder im Besonderen variieren.
Liquiditätsrisiko: In schwierigen Phasen kann der Markt weniger liquide sein. Dann lässt sich der Fonds möglicherweise nur schwer bewerten. Außerdem kann es schwierig sein, Wertpapiere zu kaufen oder die Fondspositionen ganz oder teilweise zu verkaufen. Dies kann sich negativ auf den Nettoinventarwert auswirken.
Kreditrisiko: Emittenten von Schuldpapieren, die in dem Fonds enthalten sind, können möglicherweise ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, oder ihr Rating kann herabgestuft werden. Dadurch würde der Nettoinventarwert fallen.

Kennzahlen zum AXA WF US High Yield Bonds Low Carbon

  • 20 %

    CO2-Emissionen und Wasserverbrauch sollen um mindestens 20% niedriger sein als bei der Benchmark (1)

  • 13

    Experten für US-High-Yield-Anleihen gibt es bei AXA IM (2)

  • Über 30

    Experten für Verantwortliches Investieren arbeiten bei AXA IM Research, im Investment und in anderen Abteilungen (2)

1 Ziel sind um mindestens 20% bessere Scores für CO2-Intensität und Wasserverbrauch als der ICE BofA US High Yield Index.

2 Quelle: AXA IM, Stand 28. Februar 2021. Angaben über die Mitarbeiter des Teams und/oder von AXA Investment Managers dienen lediglich der Information. Wir garantieren nicht, dass Mitarbeiter weiterhin bei AXA Investment Managers beschäftigt werden und weiterhin den genannten Teams und/oder AXA Investment Managers angehören.

Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden.